Print

Wie Journalisten zweiter Klasse

Redaktionen verändern häufig die Texte, die ihnen von Autoren geliefert werden. Manchmal sind es kleine Änderungen, manchmal werden starke Eingriffe vorgenommen. Nicht selten fühlen sich…
weiterlesen

Starthilfe für Sinnsucher

Helfen und Gutes tun: Viele Studenten fragen sich bei ihrer Berufswahl, wie sie das am besten schaffen. In die Entwicklungshilfe zu gehen ist nicht unbedingt…
weiterlesen

Jetzt kommt der Winfried

Zwei Investoren verschwanden spurlos. Nun hat der Arzt Winfried Stöcker den Lübecker Flughafen gekauft. Was hat er vor? DIE ZEIT
weiterlesen

„Nur elf Männer im All“

Deutschland hat noch nie eine Frau in den Weltraum geschickt. Claudia Kessler will das ändern. Ein Gespräch über den Zwischenstand ihrer Suche nach einer deutschen…
weiterlesen

Kaufen, kaufen, kaufen

Sieglinde Zimmer-Fiene war 25 Jahre lang konsumsüchtig und deshalb sogar in der Psychiatrie. Unter ihrer Krankheit leiden viele Menschen. DIE ZEIT
weiterlesen

Sonst hätte ick mir totjesoffen

Jahrzehntelang war Klaus-Peter Renning alkoholabhängig. Heute unterdrücken zwei Elektroden im Gehirn seinen Saufdruck. Wie geht es dem Mann seit der Operation? FAS
weiterlesen

Ein Anzug für ein neues Leben

Eine Hilfsorganisation aus New York schenkt ehemaligen Sträflingen ein Business-Outfit für ihr Vorstellungsgespräch. Können Kleider Biographien verändern? Die Geschichte eines Ex-Häftlings in Freiheit. FAS
weiterlesen

„Es ist wie im Notstandsgebiet“

In einer alternden Gesellschaft wie der unseren steigt die Zahl chronischer Wunden bei Patienten an. Doch auf dieses Leid ist das Gesundheitssystem nicht vorbereitet. Ein…
weiterlesen

Dr. Sound

In einem Jahr eröffnet die Elbphilharmonie. Wie sie klingen wird? Das weiß niemand besser als der Star-Akustiker Yasuhisa Toyota. DIE ZEIT
weiterlesen

Die Grenze des Rechts

Er ist Diplomat aus Arabien, sie putzt und bügelt für ihn. Eines Tages passiert, was nicht passieren darf. Und Anna Flores muss erkennen, dass niemand…
weiterlesen

Wie aus der Welt gefallen

Menschen, die selbst mal psychisch krank waren, können akut Kranke in manchen Situationen besser unterstützen als Ärzte. Stefanie Böttger zumindest versucht es. FAS
weiterlesen

Die Unsichtbare

Seit fast zwei Jahren ist Andrea Voßhoff die Bundesdatenschutzbeauftragte. Doch sie macht nicht viel draus. DIE ZEIT
weiterlesen

Wie ein trotziges Kind

erschienen in: journalist 4/2015 Vor einem Jahr berichtete die Harke als erste Redaktion über den Fall Sebastian Edathy. Ein riesiger Scoop für eine kleine Lokalzeitung.…
weiterlesen

„Hau ab, wenn es brenzlig wird!“

erschienen in: journalist 3/2015 Nach dem Sturz des ägyptischen Diktators Husni Mubarak hat die  Journalistin Lina Attalah zusammen mit Kollegen die englisch-arabische Nachrichten-Website Mada Masr…
weiterlesen

7000 Kilometer Angst

erschienen in: nido 5/2014 Sie sollen es besser haben als ihre Eltern. Und so sind viele Kinder alleine auf der Flucht nach Deutschland. Die Geschichte…
weiterlesen

Frau Panter spürt fast jeden auf

erschienen in: DIE ZEIT, April 2013 Ob leibliche Eltern oder Halbgeschwister – die Personensucherin findet Menschen auf der ganzen Welt Wenn man Susanne Panter fragt,…
weiterlesen